SLSP

Was passiert mit meinen Daten?

SLSP importiert bei der Registrierung Ihre persönlichen Daten (Namen, Adressen, Telefonnummern etc. siehe dazu die SLSP Datenschutzerklärung) aus Ihrem SWITCH edu-ID Konto ins neue Rechercheportal swisscovery.

Sie können Ihre Personendaten jederzeit in Ihrem SWITCH edu-ID Konto bzw. Institution/Hochschule ändern. Die Änderungen werden automatisch an swisscovery übermittelt. Bibliothekspezifische Daten wie Ausleihen, Bestellungen und Gebühren werden direkt in swisscovery erfasst.

Ihr Benutzerkonto kann jederzeit gelöscht werden, sofern keine offenen Transaktionen (Ausleihen oder Gebühren) vorhanden sind. Nehmen Sie hierfür mit SLSP via swisscovery @ slsp.ch Kontakt auf.

Transaktionsdaten werden regelmässig anonymisiert und Konten in swisscovery nach 10 Jahren Inaktivität gelöscht.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf der SLSP-Webseite.

zum Seitenanfang